Startseite

Willkommen

… auf der Seite des TV Ransbach 1887 e.V. Wir haben hier die wichtigsten Informationen rund um unseren Turnverein zusammengestellt und wünschen Euch viel Spaß beim Durchstöbern.

WICHTIGE INFORMATION ZUM SPORTBETRIEB

Wir freuen uns über alle unsere Mitglieder, die dem Verein so schön die Treue halten, so dass wir weiterhin agieren können. Dank an Euch alle!
Wir werden sobald es wärmer wird und es uns erlaubt ist mit Outdoor-Angeboten beginnen.

In der Vorstandsausschusssitzung vom 12. März haben wir beschlossen, den Präsenz-Trainingsbetrieb noch bis nach Ostern einzustellen.
Der Inzidenzwert im Westerwaldkreis schwangt stark, die geforderten Abstandsregeln sind insbesondere im Kinder- und Jugendbereich schwer einzuhalten.
Auch der Sportbund Rheinland rät Vereinen davon ab, die Möglichkeit des Trainings mit Kontakt im Kinder- und Jugendbereich zu nutzen. Die damit einhergehenden Risiken sind aus Sicht von Präsidentin Sauer und Geschäftsführer Weinitschke der aktuellen Situation nicht angemessen und passen auch nicht zu den weiteren Regelungen der 17. CoBeLVO sowie der Vereinbarung der letzten Woche von Bund und Ländern.
Wir bitten deshalb weiterhin um Verständnis.
Am 23. April findet die nächste Besprechungsrunde mit Vorstand und Übungsleiter zum Thema Präsenz-Training statt.
Bis dahin bietet hoffentlich auch das Wetter wärmere Tage, die ein Outdoor-Training angenehm machen.
Lasst uns bis dahin noch durchhalten! Mit Rücksicht auf die Teilnehmer und auf die Übungsleiter...

Haltet Euch fit mit unseren Sportvideos!

Hier ist der Link zur Seite Sportvideos

Das Passwort kann bei Britta oder den Übungsleitern angefordert werden: britta.hilpert@tv-ransbach.de


Neueste Beiträge



  Am 21.01.2018 lud der TV Ransbach 1887 e.V. zum Neujahrsempfang und zur Sportlerehrung in die vereinseigene Turnhalle an der

Am 13. September 1992 fand - nach einigen Probetrainingseinheiten - das erste reguläre Tanztraining statt. Nun verabschiedeten sich die beiden

Die ersten schwarzen Striemen hat sie jetzt: Mit den Vereinsmeisterschaften der Kletterer des TV Ransbach wurde auch die neue, zusätzliche